Flohmarkt „Rund-ums-Kind“

Aktuelle Information

Aufgrund der derzeitigen Situation rund um COVID-19 und der damit verbundenen Auflagen haben wir uns schweren Herzens dazu entschließen müssen, in diesem Herbst keinen Flohmarkt durchzuführen. Wir bedauern dies sehr, insbesondere auch für unsere vielen Käufer und Verkäufer. Wir nutzen die Gelegenheit und bedanken uns bei allen Käufern, Verkäufern und Helfern der letzten Flohmärkte für ihr Engagement und ihre Treue.

Jedes Jahr im Frühjahr und im Herbst veranstaltet der Förderverein der KitaBü mit der Hilfe von ganz vielen fleißigen Eltern einen Flohmarkt mit dem Namen „Rund ums Kind“. Hierbei handelt es sich nicht um einen Flohmarkt mit Verkaufsständen, sondern um einen Nummernflohmarkt. Das bedeutet:

Jeder Verkäufer erhält eine persönliche Verkaufsnummer. Diese Nummer vermerkt der Verkäufer zusammen mit Kleidergröße o.Ä. und Preis auf einem kleinen Schildchen an der Ware. Die Ware wird dann zusammen mit den anderen Waren zum Verkauf angeboten. Beim Verkauf der Ware wird an der Kasse das Schild entfernt und dem Verkäufer zugeordnet. So kann bei der Abrechnung dafür gesorgt werden, dass jedes Teil zugeordnet werden kann. Der Verkäufer erhält schließlich den Verkaufspreis abzüglich einer Provision. Diese geht an den Förderverein und kommt somit den Kindern der KitaBü zugute.

Die Vergabe der persönlichen Verkaufsnummern erfolgt per Online-Registrierung.

Bei Fragen oder Problemen: flohmarkt@foerderverein-kitabue.de

Wäsche

Alles, was rollt